En Stei am Himmel

von Ingeborg von Zadow


Premiere: 4. Februar 2005
Theater am Gleis, Winterthur

Ziggy und Doodle sitzen gemütlich auf ihrem grossen Stuhl. Als Ziggy aber auf die Idee kommt, dass ihnen eigentlich jederzeit ein Stein auf den Kopf fallen könnte, ist es mit der Gemütlichkeit vorbei – auch wenn Doodle sich beinahe sicher ist, dass Steine eher selten vom Himmel fallen…

Stück um Lebensmut und Lebensangst. Ziggy und Doodle entsprechen in wunderbarer Einfachheit unserer eigenen Ambivalenz dem Leben gegenüber, egal ob man noch ein Kind oder schon ein Erwachsener ist –  der Mut, den man braucht um sich hinaus ins Leben zu wagen, bleibt letztlich immer der gleiche und in jedem von uns steckt ein Doodle und ein Stück Ziggy.

Regie / Dialektbearbeitung: Taki Papaconstantinou
Spiel: Matthias Bretscher, Graham Smart
Bühne: Peter Keller
Kostüme: Barbara Mens
Musik: Roman Riklin
Premiere: 4. Februar 2005 Theater am Gleis, Winterthur

Dank an: Stadt Winterthur, Theater am Gleis, Kulturstiftung Winterthur, Fachstelle Kultur des Kantons Zürich, Pro Helvetia, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Hedwig Rieter Stiftung, Schweizerische Interpretenstiftung

Eine Koproduktion vom theater katerland und dem Theater am Gleis, Winterthur

Beilagen


© Theater Katerland
© Theater Katerland | Impressum

© Theater Katerland 2018