Die Reise nach Brasilien

von Danijl Charms
ab 5 Jahren

Das Stück erzählt davon, wie mit der Kraft der Fantasie, Verrücktes gewagt und erlebt werden kann.

Kolja schlägt seinem skeptischen Freund Petja Brasilien als Reiseziel vor. Und Kolja überredet tatsächlich einen Piloten dazu, die beiden in die Lüfte zu heben. Das soll Brasilien sein, denkt sich Petja, nachdem sie wieder gelandet sind. Währenddem sich Kolja mit den Eingeborenen anlegt und Bisons jagt, fragt sich Petja, wo denn die Papageien sind, die ihm Kolja versprochen hatte. Als noch ein Autofahrer nach dem Weg nach Leningrad fragt, kommen doch langsam ernsthafte Zweifel auf.

  1. Regie / Dialektbearbeitung: Taki Papaconstantinou
    Spiel: Hans Gysi, Graham Smart, Taki Papaconstantinou
    Bühne: Annina Schenker, René Brodmann
    Kostüme: Ursi Keusch
    Premiere: 6. März 1996, Theater am Gleis, Winterthur


Eine Koproduktion vom theater katerland und dem Theater am Gleis, Winterthur

BILDKASTEN