Wer hat meinen kleinen Jungen gesehen?

von Suzanne van Lohuizen
ab 7 Jahren

Ein Stück für Klein und Gross über Fantansien und Sehnsüchte.

Zwei Figuren, Kamiel und Lunter leben alleine in ihrer eigenen kleinen Welt, eingesponnen in ihren ewig gleichen Alltag. Als irgendwann Lunter den Schlüssel zu seinem Kopf vermisst, kann als Übeltäter ja nur Kamiel in Frage kommen.

Oder war es doch jemand anders? Der Kleine Junge? Wer ist das? Ist es ein Rotzbengel der die Stengel der Blumen zerschneidet, oder ist es ein Prachtkind, das noch gar nicht geboren ist?

  1. Regie: Pesche Brechbühler
    Spiel: Taki Papaconstantinou, Graham Smart
    Bühne: Gabi Baumgartner
    Kostüme: Ursi Keusch
    Musik und Klänge: Ramon Orza
    Premiere: 14. September 1997, Theater am Gleis, Winterthur


Eine Koproduktion vom theater katerland und dem Theater am Gleis, Winterthur

BILDKASTEN