Der Sängerstreit der Heidehasen

von James Krüss

ein komödiantischer Märchenschwank mit viel Musik
ab 7
Jahren

Jedes Jahr findet im Reich der Heidehasen ein Sängerwettstreit statt. Doch diesmal winkt dem Sieger ein besonderer Preis – soll er doch die Prinzessin zur Frau bekommen, König werden und herrschen über die gesamte Hasenheide.

Klar, dass der junge Hase Lodengrün sein Glück versuchen will und die Chancen stünden gar nicht schlecht, wäre da nicht die verschlagene Frau Minister und der unlautere Musikdirektor...

... drei SchauspielerInnen und ein Regisseur möchten diese Fabel auf die Bühne bringen und die Chancen stünden gar nicht schlecht, wäre da nicht der Kampf gegen die Requisiten, das fehlende Orchester, die gestrichenen Rollen und blankliegenden Nerven des Regisseurs...

  1. Regie / Dialektbearbeitung: Taki Papaconstantinou
    Spiel: Joe Fenner, Sabina Deutsch, Carmen Crusius, Graham Smart
    Musik: Rolf Wilhelm
    Musikalische Leitung / Bearbeitung: Roman Riklin
    Premiere: 22. September 2004 Theater am Gleis, Winterthur

Dank an: Stadt Winterthur, Theater am Gleis, Kulturstiftung Winterthur, Fachstelle Kultur des Kantons Zürich, Pro Helvetia

Eine Koproduktion vom theater katerland und dem Theater am Gleis, Winterthur

BILDKASTEN