Deesje macht das schon

von Joke van Leeuwen
für Leute ab 6

In einer Bearbeitung für die Bühne von Taki Papaconstantinou

Diese Geschichte handelt von Deesje. Sie hätte auch von jemand anders handeln können. Es gibt einen Haufen Leute, die gern in eine Geschichte wollen. Aber es gibt wenige, die so sind wie Deesje. Wer glaubt, dass ein kleines, eher stilles Mädchen allein in einem grossen Bahnhof zwischen hektischen Reisenden völlig verloren wäre, irrt sich gewaltig. Was ihr auf dem Weg zu ihrer „Halbtante“ alles passiert, hätte andere Kinder verzweifeln lassen, aber „Deesje macht das schon“.

 

  1. Regie/Bearbeitung: Taki Papaconstantinou
    Spiel: Jonathan Müller, Thomas Esser
    Livemusik: Thomas Esser
    Ausstattung: Kathrin Plötzky

    Uraufführung: 3. Februar 2013 Junges Schauspielhaus Hamburg