Hilfe, die Herdmanns kommen

von Barbara Robinson
ab 6 Jahren

Theater der jungen Generation Dresden

Die Kinder der Familie Herdmann sind rotzig, dreckig, laut, respektlos, verlottert und einfach unzähmbar. Sie terrorisieren nicht nur ihre Schule, sondern die ganze Stadt. Eine sittsame, verschnarchte Kleinstadt, die Typen wie die Herdmanns in die Schmuddelecke stellt und ignoriert. Bis zu jenem Tag in der Vorweihnachtszeit, an dem sich die furchtbaren Geschwister – natürlich aus Eigennutz – eine bodenlose Gemeinheit ausdenken: Sie beschließen, am Krippenspiel teilzunehmen! Flugs reißen sie sich alle Hauptrollen unter den Nagel, die schlimmste von ihnen bekommt die Rolle der Maria. Das kann ja ein fröhliches Weihnachten werden.

Aber dann geschieht ein Wunder…

Diese ungewöhnliche Weihnachtsgeschichte genießt seit über 40 Jahren in vielen Regionen Deutschlands Kultstatus. Jetzt stehen die Herdmanns vor den Toren Dresdens, um die Herzen aller zu erobern – ob sie wollen oder nicht.

 

  1. Regie/Bearbeitung: Taki Papaconstantinou
    Spiel: Erik Brünner, Susan Weilandt, Sara Klapp, Marc Simon Delfs, Charles Ndong, Nadine Boske, Iris Pickhard, Marja Hofmann, Bettina Sörgel, Roland Florstedt, Bernd Sikora, Stephan Borman
    Musik: Bernd Siroka
    Bühne und Kostüme:Ulrike Kunze
    Dramaturgie: Ulrike Leßmann
    Theaterpädagogik: Katrin Jung
    Inspizienz: Angela Schrötter
    Regieassistenz: Karsten Frenz

    Premiere: 23. November 2013, Theater Junge Generation Dresden